Im Job-Interview mit Job-INSIGHTS:

Regina Schmitt, Consultant bei der Kaufland Stiftung über die Stellenbesetzung (Junior) Consultant (m/w/d) Unternehmensentwicklung

ÜBER DEN JOB

Was sind meine täglichen Aufgaben? Welche Ziele soll ich vorrangig erreichen?

Unsere Aufgabe in der Unternehmensentwicklung ist es, für bereichsübergreifende Probleme und Fragestellungen Lösungen oder zumindest Lösungsansätze zu entwickeln. Diese Probleme können strategischer, organisatorischer oder prozessualer Natur sein. Die zentralen Aufgabebereiche sind insbesondere die Planung, Konzeption und Steuerung von Projekten.

Von wem bekomme ich Feedback zu meiner Arbeit und wie oft?

Bei uns gibt es quartalsweise Feedbackgespräche mit dem jeweiligen Vorgesetzten. Wir leben eine aktive Feedbackkultur – daher finden bei uns auch projektbezogene Feedbackgespräche statt, im „kleinen Kreis“ oder mit Teamkollegen.

 

ÜBER DIE PERFORMANCE

Welche drei fachlichen Skills sehen Sie als besonders wichtig für die Position?

Man sollte die Fähigkeit besitzen, problemlösungsorientiert zu arbeiten. Wichtig sind darüber hinaus eine eigenständige Arbeitsweise und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen.

Wie werden sowohl meine fachliche als auch meine persönliche Weiterentwicklung im Unternehmen gefördert?

Zu Beginn lernst du im Rahmen deiner Einarbeitungsphase bereits alle relevanten Abläufe und Strukturen von Kaufland kennen und wirst in deinem neuen Tätigkeitsbereich eingeführt. In regelmäßigen Feedbackgesprächen mit dem direkten Vorgesetzten werden dir sowohl deine Stärken als auch deine „Entwicklungsfelder“ aufgezeigt. Um Letzteres zu stärken, kann bei Bedarf an individuellen Trainings teilgenommen werden. Des Weiteren gibt es ein umfassendes Weiterbildungsangebot mit zahlreichen Schulungen und Workshops.

 

ÜBER DIE INTERVIEWPARTNERIN

Wo sehen Sie die besondere Stärke meines künftigen Teams?

Unser Team zeichnet sich durch Kollegialität und einen respektvollen Umgang miteinader aus. Wir ziehen alle an einem Strang und unterstützen uns gegenseitig.

Wie hat sich die Art des Arbeitens für Sie persönlich in den letzten zwei Jahren verändert? Wie in der gesamten Zeit Ihrer Laufbahn im Unternehmen?

Im Laufe der Zeit habe ich meinen Fokus zunehmend auf größere, strategische Projekte gelegt. Infolgedessen begleite ich nicht nur die Konzeptionsphase, sondern entwickle die Projekte auch bis zur Umsetzungsreife weiter.

 

ÜBER DAS TEAM

Warum mögen Sie Ihre Arbeit in diesem Unternehmen?

Ich freue mich jeden Tag darauf, mit meinem Team zusammenzuarbeiten und gemeinsam mit meinen Kolleginnen und Kollegen vielfältige Projektthemen zu meistern, die auch strategisch von Bedeutung sind. Wir tauschen uns permanent untereinander aus, haben immer ein offenes Ohr für den anderen und halten zusammen. Auch nach getaner Arbeit unternehmen wir gerne etwas gemeinsam oder gehen beispielsweise auf firmeninterne Veranstaltungen wie Sommerfeste oder Weihnachtsfeiern.

Nennen Sie mir bitte drei Werte, die in diesem Team gelebt werden.

Die drei zentralen Werte in unserem Team sind Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und ein hohes Maß an Zielstrebigkeit.

 

ÜBER DIE UNTERNEHMENSKULTUR

Gibt es Plattformen wie ein Intranet, Firmenevents oder andere Wege, um sich über die Abteilungen hinweg auszutauschen?

In unserem Intranet „Connect“ werden wir über Neuigkeiten und relevante Themen von anderen Tätigkeitsbereichen informiert, können Ansprechpartner ausfindig machen oder wichtige Dokumente einsehen. Darüber hinaus gibt es je nach Standort unterschiedliche Veranstaltungen, an denen man teilnehmen kann. Beispielsweise finden bei uns in Heilbronn Firmenläufe statt oder ein von den Schwarz Restaurantbetrieben organisierter Sonntagsbrunch im Mitarbeiterrestaurant in Neckarsulm.

Welche glichkeiten gibt es, mich über den Job hinaus für das Unternehmen zu engagieren, z. B. mit Vorträgen, Blogbeiträgen, Konferenzbesuchen oder in Netzwerken?

Wir nehmen regelmäßig an Recruiting-Messen teil, wo man beispielsweise am Stand mitwirken kann oder wir unterstützen bei Wohltätigkeitsveranstaltungen. Am Standort in Heilbronn hat man auch die Möglichkeit, Gastvorträge oder Gastvorlesungen an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) abzuhalten.

Job-INSIGHTS.de ermöglicht Ihnen die direkte Kontaktaufnahme zum Interview-Partner. Bitte stellen Sie ausschließlich fachliche Rückfragen an den / die Interviewpartner/in über die oben rechts aufgeführten Social-Media-Kanäle oder per Direktnachricht.

Über Kaufland Stiftung & Co. KG

Was uns als internationales Handelsunternehmen besonders macht? Mut, Leidenschaft und Zielstrebigkeit. Dank dieser Werte erzielen unsere 74.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich Höchstleistungen und setzen branchenweit neue Maßstäbe. Gemeinsam verfolgen wir ein Ziel: Unseren Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Ob an unseren Zentralstandorten, unseren Fleischwerken, Logistik-Verteilzentren oder den deutschlandweit 670 Filialen – alle ziehen an einem Strang und tragen mit ihren Ideen und ihrem Engagement zum Erfolg unseren Unternehmens bei. Eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist für uns dabei selbstverständlich. Das wünscht du dir auch für deine Zukunft? Dann werde Teil unseres Teams!