Im Job-Interview mit Job-INSIGHTS:

Anna Maria Herbst, Teamleiterin Vertriebsorganisation International bei der Kaufland Stiftung über die Stellenbesetzung des/r  Fachreferent (m/w/d) Vertriebsorganisation International – Schwerpunkt Einrichtungsstandards

ÜBER DEN JOB

Was sind meine täglichen Aufgaben? Welche Ziele soll ich vorrangig erreichen?

Wir sind Ansprechpartner und sozusagen die zentrale „Schnittstelle“ für alle Abteilungen und Fachbereiche, die mit der Einrichtung unserer Kaufland-Filialen im In- und Ausland zu tun haben. Wir steuern beispielsweise die Beschaffung und die Entwicklung neuer Einrichtungsgegenstände. Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit stellt die fachliche Begleitung der Einkäufer und Entwickler im Beschaffungsprozess dar. Wir führen regelmäßig Filialtests durch und betreuen diese von der Organisation über die Steuerung bis hin zur Bewertung. Wird eine der getesteten Neuheiten national oder international eingeführt, erstellen wir hierzu die Rollout-Pläne, Leitkarten und Vorgaben.

Von wem bekomme ich Feedback zu meiner Arbeit und wie oft?

Feedback gibt es in wöchentlichen Arbeitsgesprächen vom direkten Vorgesetzten. Durch unsere kurzen Kommunikationswege kann das aber auch mal „zwischendurch“ oder direkt im Gespräch mit Kollegen geschehen.

 

ÜBER DIE PERFORMANCE

Welche drei fachlichen Skills sehen Sie als besonders wichtig für die Position?

Idealerweise sollte man ein abgeschlossenes Studium und/oder erste Führungserfahrung im Vertrieb bzw. Handel haben, zum Beispiel als Warenbereichsleiter, Marktleiter oder in einer vergleichbaren Funktion. Zudem sollte man fundierte Kenntnisse in Bereichen wie Food, Non Food, Frische, Einrichtung/Umbau oder Beschaffungsprozessen haben und sich durch eine flexible, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie eine prozessorientierte Denkweise auszeichnen.

Wie werden sowohl meine fachliche als auch meine persönliche Weiterentwicklung im Unternehmen gefördert?

Beim Jobeinstieg durchläuft jeder eine umfassende Einarbeitung, um die Abläufe und Strukturen des Unternehmens kennenzulernen. Durch das breite Aufgabenspektrum und die enge Zusammenarbeit mit vielen Schnittstellenbereichen entwickelt man sich automatisch weiter. Zudem gibt es ein großes Weiterbildungsprogramm mit Seminaren, passend zum jeweiligen Aufgabengebiet.

 

ÜBER DIE INTERVIEWPARTNERIN

Wo sehen Sie die besondere Stärke meines künftigen Teams?

Eine Stärke unseres Teams ist unser Durchsetzungsvermögen. Wir haben relativ große Einflussmöglichkeiten, wenn es um die optimale, kundenfreundliche Einrichtung unserer Filialen geht. Eine weitere Stärke ist unser Teamzusammenhalt in der Vertriebsorganisation. Wir ziehen alle an einem Strang und gehen dabei respektvoll miteinander um. Aber auch der Spaß bei der Arbeit kommt nicht zu kurz..

Wie hat sich die Art des Arbeitens für Sie persönlich in den letzten zwei Jahren verändert? Wie in der gesamten Zeit Ihrer Laufbahn im Unternehmen?

Während meiner Zeit bei Kaufland habe ich sowohl meine Kommunikations-, als auch meine Organisationsfähigkeiten deutlich verbessern können.

 

ÜBER DAS TEAM

Warum mögen Sie Ihre Arbeit in diesem Unternehmen?

In der Vertriebsorganisation ist die Arbeit besonders abwechslungsreich und vielschichtig. Jeden Tag wird man mit spannenden und herausfordernden Aufgaben konfrontiert. Das Schöne dabei ist, dass ich jederzeit auf die Unterstützung meiner Kolleginnen und Kollegen zählen kann.

Nennen Sie mir bitte drei Werte, die in diesem Team gelebt werden.

Ehrlichkeit, Loyalität/Fairness und Zuverlässigkeit.

 

ÜBER DIE UNTERNEHMENSKULTUR

Gibt es Plattformen wie ein Intranet, Firmenevents oder andere Wege, um sich über die Abteilungen hinweg auszutauschen?

In „Connect“, unserem Intranet, erfahren wir immer wieder Neues aus der Kaufland-Welt. Weitere Austauschmöglichkeiten bieten Programme wie OneNote oder unser Instant-Messaging-Dienst Cisco Jabber.

Welche glichkeiten gibt es, mich über den Job hinaus für das Unternehmen zu engagieren, z. B. mit Vorträgen, Blogbeiträgen, Konferenzbesuchen oder in Netzwerken?

Wir teilen Beiträge in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Instagram. Eine weitere Möglichkeit bietet beispielsweise ein Beitrag auf Connect, unserem Intranet.

Job-INSIGHTS.de ermöglicht Ihnen die direkte Kontaktaufnahme zum Interview-Partner. Bitte stellen Sie ausschließlich fachliche Rückfragen an den / die Interviewpartner/in über die oben rechts aufgeführten Social-Media-Kanäle oder per Direktnachricht.

Über Kaufland Stiftung & Co. KG

Was uns als internationales Handelsunternehmen besonders macht? Mut, Leidenschaft und Zielstrebigkeit. Dank dieser Werte erzielen unsere 74.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter täglich Höchstleistungen und setzen branchenweit neue Maßstäbe. Gemeinsam verfolgen wir ein Ziel: Unseren Kunden das bestmögliche Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Ob an unseren Zentralstandorten, unseren Fleischwerken, Logistik-Verteilzentren oder den deutschlandweit 670 Filialen – alle ziehen an einem Strang und tragen mit ihren Ideen und ihrem Engagement zum Erfolg unseren Unternehmens bei. Eine wertschätzende Zusammenarbeit auf Augenhöhe ist für uns dabei selbstverständlich. Das wünscht du dir auch für deine Zukunft? Dann werde Teil unseres Teams!